Über Mich

Hallo, ich bin Maja

und ich fertige deine Friesenhund-Bestellung!

das Friesenhund-Team Maja und Camillo

Ganz in der Nähe der niedersächsischen Nordseeküste liegt der Landkreis Friesland. In seinem grünen Herzen habe ich meine Heimat gefunden und meine kleine Werkstatt aufgebaut. Darin fertige ich mit viel Hingabe deine Friesenhund-Bestellung und achte darauf, dass du sie genau so erhältst, wie ich sie selbst erwarten würde.

Ich bin als erfahrene Hundesportlerin (IGP & Fährtenhund) und als Fachfrau für Fährtenzubehör deine Ansprechpartnerin, wenn du auf der Suche bist nach

  • der passenden, prüfungskonformen Fährtenleine für dich,
  • einem für deinen Hund individuell passenden und zu gleich prüfungskonformen Suchgeschirr „Böttcher Art“ und / oder
  • nach deinen Wünschen gestaltetem Halsband für deinen Hund, das eure Freizeitabenteuer durchhält und
  • zu dem die passende Freizeitleine natürlich nicht fehlen darf.

meine aufregende Reise durch den Hundesport

blank

Recht spontan und kurzentschlossen zog Ende 2023 ein weiteres Mädchen bei uns ein: Genya von RazzFazz. Mit ihr werde ich zusätzlich zum Fährten wieder in den IGP-Sport einsteigen und bin schon gespannt, wie das kleine, rotzfreche Mädel und ich uns schlagen werden!

blank

Mit Fizzy von RazzFazz geht für meinen Mann ein langgehegter Traum in Erfüllung: Eine sportliche Hündin, mit der er gemeinsam in den IGP- und IFH-Sport einsteigen kann. Beide unterstütze ich in der Ausbildung, so dass sie schon erfolgreich die Begleithundeprüfung absolvieren konnten.

Ich bin gespannt, welchen weiteren Weg sie einschlagen und freue ich sehr darauf, sie zu begleiten!

Don Camillo vom Marientief

Mit Don Camillo vom Marientief ging mein langersehnter Wunsch nach einem schwarzen Rüden in Erfüllung – und das mit viel Gepolter!

Er hat von allem irgendwie zu viel und neigt dazu, Unfälle zu sammeln. Seine ersten Jahre bestanden somit fast nur aus Lazarettaufenthalten, so dass wir mit seiner Ausbildung immer wieder von vorne anfangen mussten. Letztendlich haben wir aber nicht nur die Begleithundeprüfung gepackt, sondern konnten trotz seines Augenhandycaps (Unfallfolge) auch eine FPR3 als Freisuche (ohne Leine) und die IFH-1 erfolgreich bestehen!

LGF-FCI 2014

Gemeinsam mit Düse vom Wulfs Wurf startete ich als Vollblutanfänger im IGP-Hundesport und wir landeten 2014 gleich im ersten Anlauf auf der Bundessiegerprüfung des Vereins für Deutsche Schäferhunde.

Leider konnten wir diesen Erfolg nicht wiederholen, da ich Düse aus gesundheitlichen Gründen aus dem Sport genommen habe – für mich war ihr Wohlergehen wichtiger als der Sporterfolg. Trotzdem wollte sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören und somit sattelten wir auf den Fährtenhundesport um. Dort schafften wir schließlich auch die erfolgreiche Teilnahme an der Ausscheidung der Landesgruppe Waterkant. 2021 packte sie völlig unerwartet ihre Koffer und reiste über die Regenbogenbrücke.

Cindy

Es fing alles an, als die kleine Schäferhündin Cindy aus dem Tierschutz zu uns kam. Mit ihr machten wir unsere ersten Schritte u.a. in Richtung Hundesport. Wir schnupperten gemeinsam in Agility, Obedience und natürlich in den Fährtensport rein. Dabei entdeckten wir die Arbeit mit dem Clicker und das Free-Shaping (freie Formen) für uns.

Auch wenn wir ganz kurz davor waren, haben wir die Begleithundeprüfung aufgrund von Cindys Vorgeschichte leider nie bestanden. Ihr reichte es aber auch einfach aus, dabei zu sein und betüdelt zu werden, bis wir sie 2014 gehen lassen mussten.

Wenn wir nicht gerade mit den Hunden Fährten sind oder am Platz trainieren, sitze ich gerne abends auf der Terrasse (oder im Winter vor dem Kamin). Dabei knote ich Paracord-Halsbänder oder setze Fährtengeschirre zusammen, womit ich den Tag entspannt ausklingen lassen kann.

Doch irgendwann wurde meine Hundegarderobe zu klein. 2019 habe ich daraufhin den Grundstein für meinen Friesenhund-Shop gelegt. Er ist eine Kombination aus all meinen Leidenschaften:

  • Liebe zu Hunden – insbesondere dem Deutschen Schäferhund
  • Liebe zum Fährten
  • Liebe zu kreativem Werkeln und Ausprobieren sowie
  • dem Wunsch, Hundesportler wie dich mit mehr als nur kleinen Fährtentipps zu unterstützen
Maja und Camillo in der Zeche "Zollverein", Essen
Maja und Camillo in der Zeche "Zollverein", Essen

Noch mehr über mich

habe einen großen Fevel für Selbstgemachtes, trinke leidenschaftlich gerne handgerösteten Kaffe, stehe zusammen mit Camillo als „Harmonisches Team“ der Ortsgruppe Loy auf dem Wanderpokal, bin bei Freuden eine „anerkannte Perfektionistin“ mit der Liebe zum Detail, wandere gerne durch die Rhön (auch im Regen!), schubse seit kurzem Steinchen auf Leinwände (Diamond Painting) und ziehe Rum dem Whisk(e)y vor.